Der Folkclub Taunusstein e.V. Riverfolk 
Aktuell  Unser Programm  Links   Über uns    
 


Celtic Dreams and Dances mit Dhalia ´s Lane Schwungvoller Start ins Folk – Club Jahr

Am Sonntag, dem 21. Januar 2018, eröffnet ab 18.00 Uhr Dhalia ´s Lane im Salon – Theater das Neue Jahr beim Folk – Club Taunusstein.

Die Gruppe kennen viele Folk – Club Freunde aus den Auftritten im Bürgerhaus “Taunus“, wo sie auch unter dem Namen Wild Silk und Dhalia gastierten. Nun sind sie zum ersten Mal im Salon – Theater zu Gast, wo der Folk – Club seit 2011 schon viele Veranstaltungen organisiert hat.

Berets zum zweiten Mal werden sich hier nun Zariza Gitara (08.02.), und Jonny and the Jonettes (01.03.) die Ehre geben, gefolgt von der Sands Family (12.04). Mit Maseltov am 30.04. gibt es einen Ausflug nach Seitzenhahn in das Gasthaus “Zum Wiesengrund“ bevor im Mai das Trio Crawford – Mallon – Palm (03.05.) und Yannick Monot mit Nouvelle France (24.05.) kommen.

Doch zurück zu Balladen für die Seele, Tänze für die Freude und handwerklich ausgereifte Arrangements, die einfach nur begeistern: das kennzeichnet Dhalia ´s Lane. Celtic Dreams and Dances, das beschreibt treffend die Route der anstehenden Klangreise. Der Zauber der „Celtic Music“ mit ihren traumhaften Balladen und mitreißenden Tänzen verschmilzt mit gefühlvollen Eigenkompositionen und mittelalterlichen Elementen zu einem Klangbild, das sich durch einen ganz eigenen Stil auszeichnet. Einzigartige Interpretationen deutscher Volkslieder sowie Gedichtvertonungen bereichern das Repertoire dieser Ausnahmeformation ebenso wie Weltmusikelemente in unverwechselbarer Art und Weise.

Die Musik von Dhalia ´s Lane ist beherzt, feurig, und tiefgründig, gemacht von Musikern, die in ihrem Innersten ihre Musik leben und auf wunderbare Weise zusammengefunden haben. Mit Bozena Woitasky (Geige), Sofia Glaser (Gesang), Berk Demiray (Gitarre und Gesang), Rainer Burgmer (Flöten, Whistles, Dudelsack und Klarinette) sowie Berko Ibrahim (Percussion) präsentiert Dhalia ´s Lane fünf Virtuosen, unterstützt von dem Tontechniker Jörn Witek von den Faderfreaks der bei vielen Folk – Club Veranstaltungen für den perfekten Klang sorgt.

 

Sonstige Informationen


Zum Abschluß noch ein paar Tips zum Kartenvorverkauf. Die Veranstaltung am 30.04. in Zusammenarbeit mit dem FVV – Seitzenhahn findet im Gasthaus “Zum Wiesengrund“ in der Talstraße 10 (Tel. 06128/44530) statt. Dort bekommt man auch die Eintrittskarten. Alle anderen Konzerte finden im Salon–Theater Tsst. Bleidenstadt, Röderweg 24, statt und sind im Vorverkauf an der Theaterkasse(Tel.06128/4892152, 24 Stunden Ticket-Hotline 01806700733) und über das Internet (www.salon-theater.de.) zu buchen. Bei der Buchhandlung Literatour im Aartalzentrum in Bleidenstadt ( Aarstraße 96, Tel. 06128-91620 ) kann man wie an der Theaterkasse Plätze buchen. Auch bei Schreibwahren Ellinger (Nachfolger) wird dies nach Wiedereröffnung möglich sein. Die Theaterkasse hat dienstags und mittwochs von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr und jeweils zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Das neue Buchungssystem läuft über Reservix und erschließt damit die Rhein - Main - Region. Weitere Informationen zum Programm des Folk-Clubs gibt es über www.folk-club-taunusstein.de.


Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein. Damit bekommen Sie die aktuelle Programmübersicht und
Informationen zu den einzelnen Konzerten ganz bequem per E-Mail nach Hause!

 


Ja, ich will den Folkclub-Newsletter!




Folk Club Taunusstein 2018